Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken

BGH-Entscheidung veröffentlicht: Bei stufenweiser Beauftragung bestimmt der Abrufzeitpunkt die anzuwendende HOAI-Fassung

In dritter und letzter Instanz herrscht nun endgültig Klarheit: Der Bundesgerichtshof hat in seinem am 20. Januar 2015 veröffentlichten Urteil vom 18. Dezember 2014 entschieden, welche HOAI-Fassung bei stufenweiser Beauftragung von Architekten- und Ingenieurleistungen auf die nach dem Abruf noch zu erbringenden Leistungen Anwendung findet. Das Urteil besagt, dass nicht der Zeitpunkt des Abschlusses des Ausgangsvertrages maßgebend ist, sondern wann der Vertrag über die weiteren Leistungen letztlich geschlossen wird (BGH, 18. Dezember 2014 - VII ZR 350/13).

Die Ingenieurkammer Sachsen hat seit Jahren darauf hingewiesen, dass die Rechtsauffassung des damaligen Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) falsch ist und nach dem Grundsatz „Alter Vertrag – altes Recht, neuer Vertrag – neues Recht“ zu verfahren sei.

ingletter - Nr. 1 vom 20. Januar 2015

Unsere Themen:

  • Prof. Dr.-Ing. Hubertus Milke neuer Präsident der Ingenieurkammer Sachsen
  • Wirtschaftsminister Gabriel gibt Startschuss für umfassende Reform des Vergaberechts
  • Bauprogramm 2015 für sächsische Staats- und Bundesfernstraßen
  • enertec 2015 in Leipzig – Freikarten über die Ingenieurkammer Sachsen erhältlich
  • Baumesse Chemnitz vom 30. Januar - 1. Februar 2015
  • elisa 2015 – Der Energieeffizienzpreis in Sachsen – Bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt!
  • Aktuelle Seminare und Veranstaltungen

Prof. Dr.-Ing. Hubertus Milke zum neuen Präsidenten der Ingenieurkammer Sachsen gewählt

Prof. Dr.-Ing. Hubertus Milke (Leipzig) ist am 14. Januar 2015 von der Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Sachsen zum neuen Kammerpräsidenten gewählt worden. Als weitere Mitglieder des Vorstandes wählte die Vertreterversammlung:

  • Dipl.-Ing. Peter Simchen (Dresden), 1. Vizepräsident
  • Dr.-Ing. Siegfried Schlott (Klingenthal) , 2. Vizepräsident
  • Dipl.-Ing. Birgit Uhle (Leipzig), Schatzmeisterin
  • Dipl.-Ing. Wolfgang Heide (Dresden), Beisitzer
  • Dipl.-Ing. Franziska Motz (Leipzig), Beisitzerin
  • Dipl.-Ing. Erik Schindler (Chemnitz), Beisitzer

Baumesse Chemnitz vom 30. Januar - 1. Februar 2015

Bereits zum 11. Mal öffnet die Baumesse Chemnitz 2015 allen interessierten Aussteller und Besuchern ihre Tore. Die Ingenieurkammer und Architektenkammer Sachsen bieten an ihrem gemeinsamen Stand wieder durchgängig ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Vortragsprogramm.

Zudem bietet die Messe eine Sonderschau „Innenausbau und Raumdesign“ und mit Unterstützung der Polizeidirektion Chemnitz / Polizeiliche Beratungsstelle einen Themenstand "Das sichere Haus - Alles von der Mechanik bis zur Elektronik" sowie eine Sonderschau "Barrierefreies Bauen" mit dem "Thementag Barrierefreiheit" inkl. einer moderierten Podiumsdiskussion am Freitag, dem 30. Januar. 

Sachsen regional

Mitgliedermagazin: Ereignisse - Menschen - Nachrichten - Wissen | Ausgabe Dezember 2014

Inhalt:

  • Sächsischer Ingenieurkammertag 2014 - 6. Vertreterversammlung gewählt
  • Gewählte Vertreter 2014 bis 2018 – Beratende Ingenieure
  • Gewählte Vertreter 2014 bis 2018 – Freiwillige Mitglieder
  • Höchste Auszeichnung der Ingenieurkammer: Wackerbarth-Medaille
    2014 verliehen an Dr.-Ing. Frank Büchner und Dipl.-Ing. Christian Finke
  • Dr.-Ing. Kolbmüller zum Ehrenpräsidenten ernannt
  • Neue Mitglieder | Bekanntmachungen der Ingenieurkammer
  • Veranstaltungen | Seminare | Tagungen
Sachsen. Land der Ingenieure

Experten-Suche

Kontakt

Termine

Anmeldung ingletter

Download-Center

Mitglieder-Login