Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken

ingletter - Nr. 17 vom 23. August 2016

Unsere Themen:

  • Save the date: Nächster Ingenieurkammertag am 5. April 2017 in Leipzig
  • Unterschwellenvergabe: Wertungskriterien müssen nicht festgelegt werden
  • Angabe der Wertungsmethode in Vergabebekanntmachung nicht zwingend
  • Neue Online-Datenbank des BKI: Baupreise 2016 für Alt- und Neubau
  • Vorträge gesucht: 40. Dresdner Wasserbaukolloquium am 9. und 10. März 2017
  • Verlängert: AHO-Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieure und Architekten
  • Seminare und Veranstaltungen
Sachsen regional

Mitgliedermagazin: Ereignisse - Menschen - Nachrichten - Wissen | Ausgabe Juli/August 2016

Inhalt:

  • EU-Vertragsverletzungsverfahren zur HOAI - Ergebnisse des neuen Rechtsgutachtens liegen vor
  • Ausstellung "Sachsen − Land der Ingenieure" noch bis zum 1. September an der HTWK Leipzig im NIEPER-Bau
  • Neue Vordrucke im bauaufsichtlichen Verfahren
  • Neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle: Fr. Mirjam Hoff
  • BIM-Einführung: In zehn Schritten zum Erfolg
  • Auffächerung von Ingenieurstudiengängen. Bundesingenieurkammer macht auf Fehlentwicklungen aufmerksam
  • Empfehlungen des Deutschen Baugerichtstages - Im Fokus: Aktuelle bau- und vergaberechtliche Fragen
  • Bauministerium empfiehlt Projektversicherungen
  • Deutscher Ingenieurbaupreis: Sturmflutsperrwerk Greifswald
  • INGrecht: Aktuelle Urteile und rechtliche Entscheidungen
  • Veranstaltungen und Seminare
  • Neue Mitglieder | Bekanntmachungen der Ingenieurkammer

Vergaberechtsreform seit 18. April 2016 in Kraft

Mit Wirkung vom 18. April 2016 ist die Reform der Vergabeverordnung (VgV) in Kraft getreten. Sie umfasst u.a. Neuerungen in der Struktur der VgV sowie bei der Bewertung von Referenzen und nimmt erstmals auch auf Building Information Modeling (BIM) Bezug. Unter dem folgenden Link finden Sie weitere Informationen des Bundeswirtschaftsministeriums.

83 EUR Stundensatz - SMWA gibt Empfehlung an Straßenbauverwaltung heraus (Kopie 1)

In Folge mehrerer offener und konstruktiver Gespräche mit dem Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat das SMWA bereits im Januar für ungeregelte Ingenieurleistungen Stundensatzempfehlungen an die Straßenbauverwaltung schriftlich herausgegeben. Diese belaufen sich auf: 

  • 83 EUR für Diplomingenieure, Bautechniker und Vermessungstechniker
  • 53 EUR für Bauzeichner und sonstige Mitarbeiter 

Eine ausführlichere Darstellung finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

Seit dem 1. Januar 2016 gilt neue Sächsische Bauordnung

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 ist die novellierte Sächsische Bauordnung in Kraft getreten. Unter dem folgenden Link finden Sie die rechtsbereinigte Version.

Sachsen. Land der Ingenieure

Experten-Suche

Sachverständigen-Suche

Kontakt

Termine

Anmeldung ingletter

Download-Center

Mitglieder-Login