Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken

ingletter - Nr. 6 vom 18. April 2017

Unsere Themen:

  • Brandschutznachweise: Übergangsregelung abgelaufen, Hinweise des Innenministeriums
  • Neue Richtlinie für die Erhaltung von Ingenieurbauten eingeführt - Empfehlungen von Ingenieurkammer und VFIB aufgenommen
  • Nutzen Sie die Stellenbörse der Ingenieurkammer Sachsen
  • Bündnis Konfliktlösung in Sachsen geht online
  • Wahlprüfsteine der planenden Berufe zur Bundestagswahl
  • 60 Jahre EU: Bundesingenieurkammer fordert einheitlichen Ausbildungsrahmen für Ingenieure in Europa
  • Seminare und Veranstaltungen
Sachsen regional

Mitgliedermagazin: Ereignisse - Menschen - Nachrichten - Wissen | Ausgabe April 2017

Inhalt:

  • Im Fokus: Das neue Sächsische Ingenieurgesetz, Kammerpräsident zieht Resümee bei Parlamentarierfrühstück
  • BGH: Grundsatzentscheidung zur Prüfung von Dumpingangeboten
  • Dr. Gerhard Wange erhält Wackerbarth-Medaille, Verleihung beim Brückenbausymposium vor mehr als 1.400 Gästen
  • BIM: Veranstaltungsreihe zu finanzieller Förderung
  • BingK und VBI loben Brückenbaupreis 2018 aus
  • Die Baukostenüberschreitung − eine häufig unterschätzte Haftungsfalle
  • ingrecht: Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  • Veranstaltungen und Seminare
  • Neue Mitglieder | Bekanntmachungen der Ingenieurkammer

Brandschutznachweise: Übergangsregelung abgelaufen, Hinweise des Innenministeriums

Zum 1. April 2017 ist die Übergangsvorschrift des § 90, Absatz 3 der Sächsischen Bauordnung abgelaufen. Im Zusammenhang mit der Einführung der Liste der Qualifizierten Brandschutzplaner und für das Erstellen von Brandschutznachweisen für Vorhaben der Gebäudeklasse 4 (ausgenommen Sonderbauten sowie Mittel- und Großgaragen) hat das Sächsische Staatsministerium des Innern nunmehr entsprechende Hinweise herausgegeben. Diese finden Sie unter dem nachfolgenden Link. Des Weiteren werden wir Sie in Kürze über das Einstellen der Antragsunterlagen zum Qualifizierten Brandschutzplaner informieren.

Sachsen regional

Mitgliedermagazin: Ereignisse - Menschen - Nachrichten - Wissen | Ausgabe März 2017

Inhalt:

  • Landtag beschließt Novelle des Sächsischen Ingenieurgesetzes
  • Baumesse: Hochwasserschutz in Eigenvorsorge
  • Dipl.-Ing. Joachim Steudel gibt Vorsitz im Haushaltsausschuss ab
  • Dr.-Ing. Sylvia Heilmann zur Honorarprofessorin bestellt
  • Europa, Bologna und die bösen Folgen
  • ingrecht: Aktuelle Urteile und Entscheidungen
  • Veranstaltungen und Seminare
  • Neue Mitglieder | Bekanntmachungen der Ingenieurkammer

Novelle des Sächsischen Ingenieurgesetzes beschlossen: Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

Der Sächsische Landtag hat am 1. Februar 2017 die lang erwartete Novelle des Sächsischen Ingenieurgesetzes beschlossen, es tritt einen Tag nach Bekanntmachung (vsl. 28.02.2017 im Sächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt) in Kraft. Damit erfolgte zugleich die Zusammenlegung von Ingenieur- und Ingenieurkammergesetz. Im Folgenden möchten wir Sie über die mit Inkrafttreten der Gesetzesnovelle (vsl. 01.03.2017) geltenden wesentlichen Punkte kurz informieren.

Sachsen. Land der Ingenieure

Experten-Suche

Sachverständigen-Suche

Kontakt

Termine

Anmeldung ingletter

Download-Center

Mitglieder-Login