Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken

Vertragsgestaltung und Abrechnung nach der neuen HOAI

Das Seminar ist ausgebucht!
Eine Teilnahme in Dresden ist noch am 16.09.2013 möglich!


Eine Veranstaltung der Ingenieurkammer Sachsen

Referent: Rechtsanwalt Walter Oertel, Rechtsanwälte Busse & Miessen, Leipzig


Zum Download:



Die am 07.06.2013 vom Bundesrat verabschiedete HOAI soll demnächst im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Sie tritt unmittelbar danach in Kraft – das heißt, alle nach Verkündung abgeschlossenen Ingenieurverträge werden die neue HOAI einbeziehen müssen.
Wer die Neuregelungen nicht kennt, verschenkt Honorar!

Im Seminar werden die grundlegenden Änderungen erläutert mit Hinweisen auf neue Möglichkeiten und Notwendigkeiten der Vertragsgestaltung für den Ingenieurvertrag, insbesondere zu den Themen:

    • Grundzüge der Neuregelungen
    • verbindlicher und unverbindlicher Teil der HOAI
    • anrechenbare Kosten: Wiedereinführung der mitverwerteten Bausubstanz
    • Leistungsänderungen und Honoraranpassung
    • mehrere Objekte / Wiederholungen
    • Neufassung der Grundleistungen/Leistungsbilder
    • Bauen im Bestand
    • Ausweitung der Schriftformerfordernisse 


    Seminarteilnehmer erhalten die o. g. Textausgabe „Die neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI 2013)“ als Seminardokumentation.


    zur Übersicht

    Datum

    27.08.2013

    Zeitplan

    13:00 - 17:30 Uhr

    Ort

    RAMADA Hotel Dresden
    Wilhelm-Franke-Straße 90
    01219 Dresden

    Gebühr

    Gäste: 100,00 EUR
    Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen: 70,00 EUR

    Ansprechpartner

    Jenny Kirsch
    Tel. 0351 43833-68
    E-Mail: akademie@ing-sn.de

    Anmeldung

    AnmeldeformularAnmeldung per E-Mail

    Sachsen. Land der Ingenieure

    Experten-Suche

    Sachverständigen-Suche

    Kontakt

    Termine

    Anmeldung ingletter

    Download-Center

    Mitglieder-Login