Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken

Selbstmarketing - wie verkaufe ich mich und meine Produkte und Dienstleistungen?

Eine Veranstaltung der Ingenieurkammer Sachsen.


Referent: Michael Kaune, Berlin


Was nutzt eine wunderbare Idee, ein gutes Produkt oder eine erstklassige Dienstleistung, wenn das niemand weiß, wenn Ihre Botschaft nicht ankommt. Nur wer seine eigenen Fähigkeiten, den Bedarf und die Motive seiner Kunden kennt, wird erfolgreich sein. Bei der Eigenvermarktung brauchen Sie neue Ideen und eine Dialogstrategie, die eigene Stärken vermittelt – klar, deutlich, professionell. Und dieses Handwerk kann jeder lernen!

Im Seminar bekommen Sie Antworten auf die Fragen:
  • Wer bin ich: Spezialist oder Generalist?
  • Was sind meine Produkte und Dienstleistungen?
  • Wie komme ich an Kunden? Welche Möglichkeiten und Ideen gibt es?
  • Was ist meine Zielgruppe?
  • Warum sollte diese ausgerechnet zu mir kommen? Wie ist der Kundenbedarf?
  • Was sind meine Stärken?
  • Wie bereite ich mich auf Gespräche vor?




zur Übersicht

Datum

10.11.2017

Zeitplan

9:00 - ca. 17:00 Uhr

Ort

Ingenieurkammer Sachsen
Annenstraße 10
01067 Dresden

Gebühr

240,00 EUR für Gäste
120,00 EUR für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen, deren MA, Mitglieder anderer Ingenieurkammern, der Architektenkammer Sachsen sowie MA öffentlicher AG

Ansprechpartner

Jenny Kirsch
Tel. 0351 43833-68
E-Mail: akademie@ing-sn.de

Anmeldung

AnmeldeformularAnmeldung per E-Mail

Hinweise zur Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Sachsen:
  • Alle Veranstaltungen, die Sie in unserem Kalender finden, sind als Fortbildung durch die Ingenieurkammer anerkannt.
  • Darüber hinaus werden sämtliche Veranstaltungen als Fortbildung anerkannt, welche Wissen für Ihren spezifischen Fachbereich vermitteln.
  • Sie benötigen insgesamt acht Zeitstunden pro Jahr - unabhängig davon, in wieviele Listen Sie eingetragen sind (Verteilung auf mehrere Veranstaltungen ist möglich).
  • Das Portal, über welches Sie Ihre Nachweise einreichen können, wird in Kürze online gehen.
  • Sie haben bis zum 15. Februar 2019 Zeit, um Nachweise für das Jahr 2018 einzureichen.
  • Die Fortbildungsordnung können Sie hier herunterladen.