Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken

17. Bautechnik-Forum Chemnitz 2018


Die Organisatoren: Architektenkammer Sachsen, Ingenieurkammer Sachsen, VDI Arbeitskreis Bautechnik Westsächsischer Bezirksverein, VBI Verband Beratender Ingenieure und die TU Chemnitz veranstalten jährlich das Bautechnik-Forum in Chemnitz.

Die Veranstaltung hat das Ziel, alle am Bau Beteiligten zusammenzuführen und sie in Fachvorträgen zu aktuellen, auch fachübergreifenden bautechnischen Fragen und Problemen umfassend zu informieren. Eine umfangreiche Fachausstellung sowie die Gelegenheit zu Diskussion und Erfahrungsaustausch runden das Programm ab.

PROGRAMM UND ANMELDUNG


Themen:

  • Bauen in Chemnitz
  • Praxis/Recht/Sicherheit/Abdichtung/Bauvertragsrecht/Datenschutz
  • Bauen und Forschung in Chemnitz


Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.bautechnikforum.de


Die Vorträge werden den Teilnehmern in einem Tagungsband zur Verfügung gestellt. Anerkannte Weiterbildung der AKS.





zur Übersicht

Datum

23.03.2018

Zeitplan

09:00 bis 16:00 Uhr

Ort

GÜNNEWIG Hotel Chemnitzer Hof
Theaterplatz 4
09111 Chemnitz

Gebühr

79,00 EUR - Mitglieder der IKS, AKS, VBI, VDI und Bauakademie Sachsen sowie öffentl. AG,
50,00 EUR - Arbeitslose und Studenten
110,00 EUR - Gäste

Ansprechpartner

Jenny Kirsch
Tel. 0351 43833-68
E-Mail: akademie@ing-sn.de

Anmeldung

AnmeldeformularAnmeldung per E-Mail

Hinweise zur Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Sachsen:
  • Alle Veranstaltungen, die Sie in unserem Kalender finden, sind als Fortbildung durch die Ingenieurkammer anerkannt.
  • Darüber hinaus werden sämtliche Veranstaltungen als Fortbildung anerkannt, welche Wissen für Ihren spezifischen Fachbereich vermitteln.
  • Sie benötigen insgesamt acht Zeitstunden pro Jahr - unabhängig davon, in wieviele Listen Sie eingetragen sind (Verteilung auf mehrere Veranstaltungen ist möglich).
  • Das Portal, über welches Sie Ihre Nachweise einreichen können, wird in Kürze online gehen.
  • Sie haben bis zum 15. Februar 2019 Zeit, um Nachweise für das Jahr 2018 einzureichen.
  • Die Fortbildungsordnung können Sie hier herunterladen.