Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken

Wärmebrückenanalyse durch Möglichkeiten der thermographischen Untersuchungen


Eine Veranstaltung der Bauakademie Sachsen.


PROGRAMM UND ANMELDUNG

Aus dem Inhalt:

  • physikalische Grundlagen Thermografie
  • Funktionsweise Thermografiekamera
  • Einsatzgebiete anhand von Praxisbeispielen
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Vorstellung der Infrarotkameratechnik nach Leistungsklassen
  • Erläuterung von Verknüfpungsmöglichkeiten mit anderer Messtechnik
  • Rundgang und Praxisübungen mit Wärmebildkameras
  • Möglichkeiten der Auswertung von thermografischen Aufnahmen in entsprechender Prüfprotokollen mit Einsatz von Software


Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.bauakademie-sachsen.de






zur Übersicht

Datum

29.01.2018

Ort

Bauakademie Sachsen
Standort Dresden
Neuländer Straße 29
01129 Dresden

Gebühr

270,00 EUR für Nichtmitglieder
200,00 EUR für Mitglieder des Bauindustrieverbandes Sachsen/Sachsen-Anh. e. V., des Sächsischen Baugewerbeverbandes e. V., der Ingenieurkammer Sachsen

Bitte beachten Sie die gesonderten Teilnahmebedingungen des Veranstalters.

Ansprechpartner

Bauakademie Sachsen
Mario Sachse
Tel. 0351 20272-35
m.sachse@bau-bildung.de

Hinweise zur Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Sachsen:
  • Alle Veranstaltungen, die Sie in unserem Kalender finden, sind als Fortbildung durch die Ingenieurkammer anerkannt.
  • Darüber hinaus werden sämtliche Veranstaltungen als Fortbildung anerkannt, welche Wissen für Ihren spezifischen Fachbereich vermitteln.
  • Sie benötigen insgesamt acht Zeitstunden pro Jahr - unabhängig davon, in wieviele Listen Sie eingetragen sind (Verteilung auf mehrere Veranstaltungen ist möglich).
  • Das Portal, über welches Sie Ihre Nachweise einreichen können, wird in Kürze online gehen.
  • Sie haben bis zum 15. Februar 2019 Zeit, um Nachweise für das Jahr 2018 einzureichen.
  • Die Fortbildungsordnung können Sie hier herunterladen.