Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken
ingletter
 
Ingenieurkammer Sachsen
 

Vergabeunterlagen kostenlos beziehen
 
 
 

Seit März 2015 ist mit eVergabe.de eine neue Internetplattform für Ausschreibungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen online. Betreiber ist die SDV Vergabe GmbH. Auf der Plattform finden sich alle Ausschreibungen aus Sachsen wie auf Vergabe 24 – jedoch mit erweiterten (Such-)Funktionen. Zudem stehen ab 15. April neue Vergabeunterlagen, die über SDV beziehbar sind, zum kostenfreien Download auf eVergabe.de bereit.

eVergabe.de



 
Absolventenmesse Mitteldeutschland 2015 – Haben Sie Interesse an einer Teilnahme?
 
 
 

Am 17. November findet in Leipzig die diesjährige Absolventenmesse Mitteldeutschland statt. Bereits im vergangenen Jahr beteiligte sich die Ingenieurkammer Sachsen mit mehreren Ingenieurbüros. Gern würden wir auch 2015 auf dieser Messe „Gesicht zeigen“. Sind Sie für Ihr Büro auf der Suche nach Ingenieurabsolventen und haben Sie Interesse an einer Teilnahme an der Absolventenmesse? Dann geben Sie uns bitte bis zum 8. Mai 2015 eine kurze Rückmeldung (Herr Michael Münch, redaktion@ing-sn.de, 0351 43833-66). Bei ausreichend Interessenten übernehmen wir gern wieder die Organisation eines Gemeinschaftsstandes.



 
Kabinett beschließt Förderrichtlinie zur nachhaltigen Stadtentwicklung
 
 
 

Das sächsische Kabinett hat am 14. April die „Förderrichtlinie zur nachhaltigen Stadtentwicklung EFRE 2014 bis 2020“ beschlossen. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und sind in der aktuellen EU-Förderperiode stärker als bisher auf Energieeffizienz und Umweltfragen, weniger auf reine Infrastrukturprojekte ausgerichtet. Städte und Gemeinden (mit mind. 5.000 Einwohnern) können für Vorhaben der Integrierten Stadtentwicklung und der Integrierten Brachflächenentwicklung Fördermittel der EU beantragen. Unterstützung gibt es u. a. bei der Umsetzung baulicher, infrastruktureller und energetischer Maßnahmen. Bei Vorhaben der Integrierten Stadtentwicklung stehen in der Förderperiode 2014 bis 2020 insgesamt 120 Millionen Euro, für Vorhaben der Integrierten Brachflächenentwicklung stehen im gleichen Zeitraum 50 Millionen Euro zur Verfügung. 



 
Erster Tag der Städtebauförderung am 9. Mai – 38 sächsische Kommunen nehmen teil
 
 
 

Mehr als 570 Städte und Gemeinden (darunter 38 sächsische Kommunen) nehmen mit zahlreichen Veranstaltungen am Tag der Städtebauförderung am 9. Mai 2015 teil. Der Tag der Städtebauförderung findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt und hat das Ziel, die Bürgerbeteiligung zu stärken und kommunale Projekte der Städtebauförderung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Spanne der Projekte, welche die Städte und Gemeinden interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorstellen wollen, reicht von Baustellenbesichtigungen oder Ausstellungen, Fachforen, Podiumsgesprächen bis hin zu Einweihungen, Rundgängen und Festen. Unter dem folgenden Link finden Sie eine interaktive Übersichtskarte mit allen teilnehmenden Städten.

Tag der Städtebauförderung - Programm



 
Landeswettbewerb „Ländliches Bauen“ 2015 gestartet
 
 
 

Staatsminister Thomas Schmidt (SMUL) hat am 15. April 2015 den Sächsischen Landeswettbewerb „Ländliches Bauen“ gestartet. Bauherren und Planer sind aufgefordert, mit ihren Projekten aus dem ländlichen Raum teilzunehmen. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs stehen der Erhalt ländlicher Bausubstanz und die Ergänzung mit Neubauten von hoher Qualität. Gesucht werden vorbildliche Umnutzungs- und Sanierungsprojekte sowie Neubauten ländlicher Gebäude und Freianlagen mit Bezug zur regionalen Bauweise und Siedlungsstruktur. Am Landeswettbewerb können Bauherren, Architekten und Planer teilnehmen. Mehr als bisher sollen generationengerechte und barrierefreie öffentliche Einrichtungen und Freianlagen vorgestellt werden. Insgesamt werden 20.000 EUR Preisgelder ausgelobt. Bewerbungsschluss ist der 18. Juni 2015.

Landeswettbewerb „Ländliches Bauen“ 2015 – Bewerbungsunterlagen



 
Mehr Förderung für Solarthermie, Biomasse und Wärmepumpen
 
 
 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien novelliert und die Fördervoraussetzungen attraktiver gestaltet. Unter dem folgenden Link finden Sie eine Übersicht über die wesentlichen Neuerungen in den Richtlinien.

Marktanreizprogramm BAFA



 
Zwei BKI-Neuerscheinungen für Planen und Bauen nach EnEV und EEWärmeG
 
 
 

Der neue Energieausweis-Praxisleitfaden zur EnEV 2014 / 2016 des Baukosteninformationszentrums (BKI) dient als kompakter Wegweiser durch die EnEV oder als Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung von Energieausweisen für Wohnbauten. So führt der „EnEV Navigator 2“ von der Aufbereitung der Gebäudedaten über die Berechnung mit Hilfe einer EnEV-Software bis zur Ausgabe des verbrauchs- oder bedarfsorientierten Energieausweises. Die zweite Neuerscheinung gehört zur Fachbuchreihe der „BKI Objektdaten Technische Gebäudeausrüstung“ und stellt die aktuellen Baukosten-Erfahrungen besonders energieeffizienter Haustechnik dar. Deren sorgfältig dokumentierte Kosten liefern wertvolle Unterstützung bei der wirtschaftlichen Planung nach den Anforderungen des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG).
Die Publikationen können mit vier Wochen Rückgaberecht telefonisch unter 0711 954 854-0 oder per Email unter info@bki.de angefordert werden. Die Kosten für den „EnEV Navigator 2“ belaufen sich auf 89,- EUR und für die „BKI Objektdaten Technische Gebäudeausrüstung G4“ auf 99,- EUR.



 
Ausstellung von Reiner Tischendorf in der Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Sachsen
 
 
 

Der Dresdner Künstler und Restaurator Reiner Tischendorf zeigt aktuell eine Auswahl seiner Werke in der Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Sachsen (Annenstr. 10, 01067 Dresden). Zu sehen sind neben mehreren Gemälden auch Konzepte für die Innenraumgestaltung von Kirchen sowie ein Entwurf zur Sgraffitidekoration am Dresdner Schloss. Zur besichtigen ist die Ausstellung noch bis Ende Juni von Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr.



 
Seminare und Veranstaltungen
 
 
 

8. Mai 2015 in Leipzig
14. Sachverständigentag 2015
Programm und Anmeldung

8. und 9. Mai 2015 in Potsdam
16. Fachtagung der Koordinatoren und Koordinatorinnen Deutschlands
Programm und Anmeldung

22. Mai 2015 in Dresden
Nachtragsmanagement für Architekten und Ingenieure
Programm und Anmeldung

28. Mai 2015 in Dresden
Fachtagung „Betonieren im Sommer“
Programm und Anmeldung

Weitere Seminare und Veranstaltungen unter: www.ing-sn.de/kalender/



 
Nr. 8 vom 28. April 2015
Sachsen. Land der Ingenieure

Experten-Suche

Sachverständigen-Suche

Kontakt

Archiv

ingletter anmelden

Termine

Anmeldung ingletter

Download-Center

Mitglieder-Login