Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken
ingletter
 
Ingenieurkammer Sachsen
 

Nur noch eine Woche: Sächsischer Ingenieurkammertag am 6. Oktober in Chemnitz – Melden Sie sich an!
 
 
 

Der diesjährige Sächsische Ingenieurkammertag findet am Dienstag, den 6. Oktober im LUXOR Chemnitz statt. Neben einer Podiumsdiskussion zur Situation der Freien Berufe erwarten Sie drei Fachsektionen zu den Themen: Building Information Modeling, Bauordnungsrecht und Bauen im Bestand / Energetische Betrachtungen. Nutzen Sie diese Veranstaltung, um mit Fachkollegen ins Gespräch zu kommen. Die Anmeldung kann per Email (post@ing-sn.de) oder Fax (0351 43833-80) erfolgen. Bitte geben Sie hierbei Ihre gewünschte Fachsektion an.

Programm und Anmeldung



 
Änderung der Sächsischen Bauordnung
 
 
 

Das Kabinett hat am 15. September den Entwurf des Zweiten Gesetzes zur Änderung der Sächsischen Bauordnung beschlossen. Es sieht vor, das Bauordnungsrecht zu aktualisieren und die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag 2014 bis 2019 umzusetzen. Der Gesetzentwurf wird nun in den Landtag eingebracht. Ziel ist es, die Sächsische Bauordnung an die Regelungen der novellierten Musterbauordnung anzupassen und somit bundesweit einheitliche Grundregeln zu schaffen.

Mitteilung des SMI



 
EIPOS-Fortbildung: Fachplaner für Barrierefreies Bauen - Rabatt für Kammermitglieder
 
 
 

Von Architekten und Planern werden zunehmend Kenntnisse im Barrierefreien Bauen erwartet. Hintergrund ist die demografische Entwicklung und die durch den Gesetzgeber festgeschriebenen Anforderungen an die barrierefreie Gestaltung von Gebäuden und Außenräumen. Ab 13. November 2015 können sich nun Architekten und Ingenieure bei EIPOS in Dresden zum „Fachplaner für Barrierefreies Bauen“ weiterbilden und sich ein attraktives und zukunftsfähiges Arbeitsfeld aufbauen. Die Sächsische AufbauBank (SAB) hat die Weiterbildungsförderung -Weiterbildungsscheck Sachsen- erneut aufgelegt.  Bei sofortiger Antragstellung ist bei diesem Kurs eine Förderung von 50 Prozent (betrieblich)bzw. 70 Prozent (individuell) möglich. Die Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen erhalten bei dieser Fachfortbildung einen Rabatt von 10 Prozent.

Fachplaner für Barrierefreies Bauen 



 
Anwendung des Vergaberechts im Zusammenhang mit der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen
 
 
 

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) weist per Rundschreiben vom 24. August darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Dringlichkeits- und Notsituation im Falle von europaweiten Ausschreibungen (VOF-Schwellenwert: 207.000,- EUR) sowohl das beschleunigte nicht offene Verfahren als auch das Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb als Verfahrensarten grundsätzlich in Betracht kommen.

Rundschreiben des BMWi 



 
Die neuen QM-Normen ISO 9001 und ISO 9000 sind erschienen
 
 
 

Die Revisionen der internationalen Qualitätsmanagement- Normen ISO 9001:2015 "Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen" sowie ISO 9000:2015 "Qualitätsmanagementsysteme – Grundlagen und Begriffe" sind diesen Montag erschienen, jedoch zunächst nur in englischer Sprache. Die deutschen Versionen werden im Oktober veröffentlicht und können über den Beuth Verlag (Tochterunternehmen des DIN Deutsches Institut für Normung e. V.) bezogen werden.

Beuth Verlag



 
Kostenfreie Broschüren zu Dach- und Wandkonstruktionen aus Stahl, nachhaltige Stahlbauweisen sowie Brandschutzbeschichtungen von Stahlbauten
 
 
 

Der Branchenverband „bauforumstahl“ stellt die folgenden Broschüren kostenfrei zum Download bereit:

  • Dach- und Wandkonstruktionen aus Stahl (Download, 6 MB)
    Die Broschüre bietet Planern und ausführenden Firmen Hilfestellungen für Dach- und Wandkonstruktionen. Funktions- und Konstruktionsprinzipien der Bauweisen werden ausführlich beschrieben. Sie sind auch für die Sanierung und Ergänzung von Bestandsbauten anwendbar. Ausführliche Informationen gibt es zu den Eigenschaften der Baustoffe, zum Einsatz von Stahlprofilblechen und Sandwichelementen sowie ihrer Montage, zu Dauerhaftigkeit, Korrosions- und Brandschutz, zu Verbindungssystemen und Befestigungselementen sowie zu Unterkonstruktionen,  jeweils mit Verweisen auf die aktuellen Normen und ergänzt um Planungs- und Ausführungsbeispiele.

  • Nachhaltige Argumente für das Bauen mit Stahl (Download, 5 MB)
    Hier sind zum einen die Vorteile der Bauweise in kurzer, prägnanter Form zusammenfassend dargestellt. Darüber hinaus sind die Umweltdaten von Bauprodukten aus Stahl der Umweltproduktdeklarationen mit allen relevanten Kennwerten über den gesamten Lebenszyklus enthalten. Diese dienen als Informationsgrundlage für zahlreiche EU-Richtlinien und technische Lieferbedingungen zum Bauen und dem Ressourcenschutz sowie insbesondere für Ökobilanzen und die Nachhaltigkeitszertifizierung von Bauwerken.

  • Brandschutzbeschichtungen von Stahlbauten (Download, 1 MB)
    Planern bietet sich heute eine große Gestaltungsvielfalt beim Brandschutz stählerner Tragkonstruktionen. Über die verschiedensten Aspekte dämmschichtbildender Anstriche informiert jetzt eine Broschüre der Interessengemeinschaft Stahl-Brandschutzbeschichtung IGSB im bauforumstahl.  In kurzer, prägnanter Form werden die Vorteile und Wirkungsweise von Brandschutzanstrichen, architektonische sowie technische und umweltrelevante Aspekte, ihre Wirtschaftlichkeit bis hin zu Ausführung, Qualitätssicherung und Wartung dargestellt.


 
Expertentag beim dena-Energieeffizienzkongress am 16. und 17. November in Berlin
 
 
 

Der 6. dena-Energieeffizienzkongress bringt am 16. und 17. November Experten aus Politik und Wirtschaft in Berlin zusammen. Besonders am zweiten Veranstaltungstag stehen die Fachleute aus der Praxis im Vordergrund. Architekten, Ingenieure, Energieberater und Handwerker können bei der Anmeldung von vergünstigten Eintrittspreisen profitieren. Die Teilnehmer erwarten u.a. Praxisdialoge zu den Themen KfW-Qualitätssicherung und Baubegleitung sowie Module und Diskussionen zur Energieeffizienz in Wohn- und Nichtwohngebäuden. Der Expertentag bietet die Möglichkeit, sich mit Kollegen auszutauschen, Fragen zu stellen und vor allem neue Impulse für die eigene Arbeit mit nach Hause zu nehmen.

Programm und Anmeldung



 
Seminare und Veranstaltungen
 
 
 

5. Oktober 2015 in Dresden
1. Fachseminar Energie-Experten Sachsen: „EnEV 2016 in der Praxis – Neuerungen, Fragen, Beispiele“
Programm und Anmeldung

9. Oktober 2015 in Dresden
Fachfortbildung: Sachverständiger für Schaden im konstruktiven Ingenieurbau
Programm und Anmeldung

26. Oktober 2015 in Dresden
Vertragsgestaltung aus honorar- und haftungsrechtlicher Sicht
Programm und Anmeldung

29. Oktober 2015 in Dresden
Aufbau und Inhalt eines Gutachtens
Programm und Anmeldung

Weitere Seminare und Veranstaltungen unter: www.ing-sn.de/kalender



 
Nr. 18 vom 29. September 2015
Sachsen. Land der Ingenieure

Experten-Suche

Sachverständigen-Suche

Kontakt

Archiv

ingletter anmelden

Termine

Download-Center

Mitglieder-Login