Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken
ingletter
 
Ingenieurkammer Sachsen
 

Kabinett lockert Baurecht für Flüchtlingsunterkünfte
 
 
 

Das Bundeskabinett hat als Teil des Gesetzentwurfs zur Asylverfahrensbeschleunigung auch Änderungen im Bauplanungsrecht beschlossen. Damit wird die Unterbringung von Flüchtlingen in winterfesten Quartieren beschleunigt. Mit dem Gesetzespaket erhalten die Länder und Kommunen sehr weitgehende Gestaltungsmöglichkeiten, um unverzüglich Umnutzungs- und Neubaumaßnahmen zu planen, zu genehmigen und durchzuführen.

Häufig gestellte Fragen zum Baurecht für Flüchtlingsunterkünfte 



 
Unterstützung für Kommunen beim energieeffizienten Bauen
 
 
 

Seit dem 1. Oktober 2015 fördert die KfW Bankengruppe erstmals auch den energieeffizienten Neubau von kommunalen und sozialen Nichtwohngebäuden. Auftraggeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), die Mittel kommen aus dem CO2-Gebäudesanierungsprogramm. Damit setzen BMWi und KfW eine weitere Maßnahme des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) um. Kommunen können künftig von niedrigen Zinsen und hohen Tilgungszuschüssen profitieren. Zugleich verbessert die KfW die bestehende Förderung für die Sanierung von Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur.

Neue Kommunalrichtlinie und Antragsverfahren 



 
Qualitätsmanagement: DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 9000 auf Deutsch erschienen
 
 
 

Vor einem Monat sind die aktualisierten, englischen Versionen von ISO 9001 und ISO 9000 erschienen – jetzt liegen die grundlegenden Qualitätsmanagement-Normen in neuer Fassung auch auf Deutsch vor. Die Revision der Norm ISO 9001:2015 „Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen“ wurde notwendig, um den Veränderungen im Qualitätsmanagement und im Umfeld der Organisation besser gerecht zu werden. Die Änderungen sind erheblich und wichtig für alle, die für ihr Unternehmen das Qualitätsmanagement verantworten und dieses, nicht zuletzt aus Gründen der Zertifizierungsanforderungen, normkonform halten müssen.

Bestellung DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 9000



 
Lichtplaner: Einspruch gegen die DIN-E 67517 und 67518 erfolgreich
 
 
 

Über die Mitglieder einiger Ingenieurkammern wurden im Oktober letzten Jahres Einwände gegen den Entwurf der DIN 67517 und DIN 67518 vorgetragen. Diese sahen die Einführung von Regelungen für die Zertifizierung von Lichtplanern vor. Die Bundesingenieurkammer hat die Einwände der Kammermitglieder, die sich hierdurch in ihrer Berufsausübung beeinträchtigt sahen, zum Anlass für einen Einspruch gegen die DIN-Normenentwürfe genommen. Im Nachgang zu der anschließenden Einspruchsberatung wurde seitens des DIN-Normenausschusses mitgeteilt, dass unter Berücksichtigung der Einsprüche, des definierten Anwendungsbereiches und der inhaltlichen Ausgestaltung der Entwürfe die Verwendung des Begriffes „zertifiziert“ missverständlich ist und daher nicht weiter verfolgt wird. In den Normen werden jetzt lediglich die Wissensgebiete aufgeführt, die für eine bedarfsgerechte Qualifikation des Lichttechnikers zu berücksichtigen sind. Die nunmehr veröffentlichten Normen enthalten keine verpflichtende Zertifizierung mehr.



 
Bundesverband der Freien Berufe startet Konjunkturumfrage - Spezialthema "Migration und Bildung"
 
 
 

Der Bundesverband der Freien Berufe (BFB) bitte alle Freiberufler um Teilnahme an der aktuellen Umfrage. Neben dem Konjunkturklima in den Freien Berufen, das als wichtiger wirtschaftlicher Wachstumsindikator dient, widmet sich die Umfrage dem Spezialthema "Migration und Bildung", das in den vergangenen Monaten eine starke Dynamik entwickelt hat. Das Ausfüllen des Online-Fragebogens dauert ca. 5 bis 10 Minuten.

BFB Konjunkturumfrage



 
Historische Wahrzeichen: Band 16 erschienen - Sauschwänzlebahn im Südschwarzwald
 
 
 

Seit dem 25. September 2015 kann Band 16 der Schriftenreihe zu den Historischen Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst bei der Bundesingenieurkammer bestellt werden. Die 108-seitige reich illustrierte Broschüre über die Sauschwänzlebahn im Südschwarzwald wurde von Prof. Stefan H. Holzer geschrieben. Der bekannte Bautechniker und Bautechnikgeschichtler würdigt das einzigartige technische Ensemble die Sauschwänzlebahn als hervorragendes Denkmal, das mit seinen zahlreichen Brücken- und Tunnelbauwerken viele Facetten der Bauingenieurkunst des 19. Jahrhunderts widerspiegelt.

Bestellung Historische Wahrzeichen



 
Deutscher Sachverständigentag 2015 vom 12. bis 13. November in Leipzig
 
 
 

Der Deutsche Sachverständigentag (DST) ist eine der bundesweit wichtigsten und größten Fachveranstaltungen des Sachverständigenwesens und findet in diesem Jahr vom 12. bis 13. November in Leipzig statt. Wissen erweitern, Kontakte pflegen, Erfahrungen austauschen - der DST bietet als Forum den fachübergreifenden Dialog mit Kolleginnen und Kollegen sowie Vertretern der Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Justiz. Von über 20 Organisationen getragen, repräsentiert der Deutsche Sachverständigentag rund 20.000 Sachverständige.

Programm und Anmeldung



 
IZBE/VDE-Symposium "Sicherheit und Zulassung elektrischer Bahnausrüstungen" vom 26. bis 27. November in Dresden
 
 
 

Das abgelaufene Jahr war in der Öffentlichkeit geprägt vom Schlagwort „Eisenbahn-TÜV“, mit dessen Hilfe die Zulassung von Fahrzeugen deutlich beschleunigt werden soll. Nun ist unter Fachleuten unstrittig, dass mit der Verlagerung des Prüfauftrages von der Behörde auf private Institutionen nicht nur Chancen, sondern auch Risiken einhergehen. Die Tagung soll ein Podium zur Diskussion der operativen Anforderungen an die neuen Inbetriebnahmeverfahren bieten und lädt zu praktischen Beiträgen in diesem Kontext ein.

Programm und Anmeldung 



 
Seminare und Veranstaltungen
 
 
 

3. November 2015 in Dresden
Der ideale Ingenieurvertrag - Risiken minimieren, Chancen nutzen
Programm und Anmeldung

10. November 2015 in Dresden
Barrierefreies Bauen und Brandschutz – Grundlagenwissen für Brandschutzplaner
Programm und Anmeldung

11. November 2015 in Dresden
Dresdner Bauseminar – Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen von Gebäuden – Trends und Forschungsergebnisse
Programm und Anmeldung 

18. November 2015 in Düsseldorf
Türme und Maste aus Stahl – Neues aus Forschung und Anwendung
Programm und Anmeldung

30. November 2015 in Dresden
Sächsisches Fachsymposium Energie 2015
Programm und Anmeldung 

Weitere Seminare und Veranstaltungen unter: www.ing-sn.de/kalender/ 



 
Nr. 20 vom 27. Oktober 2015
Sachsen. Land der Ingenieure

Experten-Suche

Sachverständigen-Suche

Kontakt

Archiv

ingletter anmelden

Termine

Anmeldung ingletter

Download-Center

Mitglieder-Login