Die Interessenvertretung sächsischer Ingenieure
 Seite drucken

Nutzen Sie die Vorteile des Ingenieurausweises!

Bestellformular für Ihren Ingenieurausweis

Auf Beschluss der Bundeskammerversammlung vom 26. März 2010 gibt die Bundesingenieurkammer gemeinsam mit den Länderingenieurkammern ab sofort einen Berufsausweis für Ingenieure heraus.

Drei Gründe für den Berufsausweis:

  • Vereinfachte Berufsausübung
    Der Ausweis dokumentiert bundesweit einheitlich Ausbildungsstand und die Qualifikation der Ingenieure. Der Ingenieur kann sich jederzeit bei Vertragsverhandlungen oder bei Auftraggebern kompetent und qualifiziert ausweisen.
  • Weniger bürokratischer Aufwand
    Die Eintragungen in Fachlisten anderer Bundesländer sind für die Berufsausübung nicht mehr erforderlich. Die Nachweise der Eintragung in die Fachlisten der bauvorlageberechtigten Ingenieure oder qualifizierten Tragwerksplaner und der Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung Ingenieur können z.B. bei Bauanträgen durch Vorlage des Ausweises erfolgen.
  • Mehr Mobilität
    Der bundesweit einheitliche Berufsausweis soll die deutschland- und EU-weite Akzeptanz bei Auftraggebern und öffentlichen Partnern garantieren.

Ihr Ansprechpartner

Christiane Schwibs
Sekretariat

T 0351 43833 - 73
E eintragung@ing-sn.de



Sachsen. Land der Ingenieure

Experten-Suche

Sachverständigen-Suche

Kontakt

Termine

Anmeldung ingletter

Download-Center

Mitglieder-Login